SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Stellenangebote

Für unser SoVD-Beratungszentrum Wilhelmshaven suchen wir ab sofort als Krankheitsvertretung

eine/n Juristin / Juristen (1. Staatsexamen ist ausreichend) bzw. Sozialjuristin/-juristen (Bachelor of Laws) in Vollzeit (38,5 Std./W.).

Arbeitsort:

Mozartstr. 16, 26382 Wilhelmshaven
(Führerschein notwendig)

Aufgabengebiet:

  • Schriftliche Bearbeitung von Antrags- und Widerspruchsverfahren nach dem SGB
  • Kompetente Beratung in allen Fragen des Sozialrechts sowie zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Unsere Vorstellungen:

  • Jurist/-in (auch geeignet mit dem Abschluss des 1. Staatsexamens)
  • oder: Sozialjurist/-in (Bachelor of Laws)
  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des Sozialrechts
  • Berufspraxis in beratender Funktion (wünschenswert)
  • Dienstleistungsorientierung und hohe kommunikative Kompetenz
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Führerschein.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach unserem Verbandstarifvertrag. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Kennung >BEW 58< bis zum 29.02.2016 an:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V.
Abteilung Recht und Personal
Herschelstr. 31
30159 Hannover
Tel: 0511 / 70 148 - 48
Fax: 0511 / 70 148 - 70
E-Mail: personal(at)sovd-nds.de

 


Für unser SoVD-Beratungszentrum Emsland suchen wir zu sofort

eine/n Juristen (m/w) (wünschenswert 1. u. 2. Staatsexamen) / Sozialjuristen (m/w) (Bachelor of Laws) in Teilzeit (20 Std./W.).

Aufgabengebiet:

  • Schriftliche Bearbeitung von Antrags-, Widerspruchsverfahren nach dem SGB
  • Kompetente Beratung in allen Fragen des Sozialrechts sowie zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Unsere Vorstellungen:

  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des Sozialrechts
  • Berufspraxis in beratender Funktion (wünschenswert)
  • Dienstleistungsorientierung und hohe kommunikative Kompetenz
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse
  • Führerschein.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach unserem Verbandstarifvertrag. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Kennung >BEW 64< bis zum 19. Februar 2016 an:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V.
Abteilung Recht und Personal
Herschelstr. 31
30159 Hannover
Tel: 0511 / 70 148 - 48
Fax: 0511 / 70 148 - 70
E-Mail: personal(at)sovd-nds.de

 


Wir suchen für unsere Landesgeschäftsstelle in Hannover ab 01.03.2016 in Vollzeit (38,5 Std./W.)

zur Verstärkung unserer Organisationsabteilung eine/n Mitarbeiter/in mit dem Schwerpunkt Weiterentwicklung des ehrenamtlichen Engagements.

Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und idealerweise ein Studium im sozial- und/oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich absolviert, insbesondere mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung und/oder Projektarbeit oder vergleichbare Qualifikationen. Die Qualifikation Freiwilligenmanager/-koordinator wäre wünschenswert.

Sie bauen in Niedersachsens größtem Sozialverband mit seinen 11.000 Ehrenamt-lichen ein Personalmanagement auf. Darin enthaltene Aufgaben sind die Akquise, Fortbildung und Anerkennung von Ehrenamtlichen. Auch agieren Sie als Verbindungsperson zu lokalen Behörden, Gemeindegruppen, Stadtteilprojekten und leisten Netzwerkarbeit. Darüber hinaus planen und unterstützen Sie interne und öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen, politische Aktionen, Kampagnen und Projekte.

Der SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. (Sozialverband Deutschland) ist die größte sozialpolitische Interessenvertretung in Niedersachsen und berät seine 275.00 Mitglieder sozialrechtlich in den Bereichen Rente, Pflege, Behinderung, Hartz IV und Gesundheit. Dazu vertritt er sie bei Behörden, vor den Sozialgerichten und gegenüber der Politik durch seine insgesamt 270 Mitarbeiter/-innen.

Wir bieten Ihnen ein dynamisches Umfeld mit einer eigenverantwortlichen und abwechslungsreichen Tätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach einem hausinternen Tarifvertrag mit interessanten sozialen Leistungen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 19.02.2016 mit der Kennung >BEW 05< an:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V.
Abteilung Recht und Personal
Herschelstr. 31
30159 Hannover
Tel: 0511 / 70 148 - 48
Fax: 0511 / 70 148 - 70
E-Mail: personal(at)sovd-nds.de

 


Für unser SoVD-Beratungszentrum Zeven suchen wir ab sofort als Krankheitsvertretung

eine/n Juristin / Juristen (1. Staatsexamen ist ausreichend) bzw. Sozialjuristin/-juristen (Bachelor of Laws) oder Sozialversicherungsfachangestellte/n in Vollzeit (38,5 Std./W.).

Arbeitsort:

Hohe Luft 13, 27404 Zeven
(Führerschein notwendig)

Aufgabengebiet:

  • Schriftliche Bearbeitung von Antrags- und Widerspruchsverfahren nach dem SGB
  • Kompetente Beratung in allen Fragen des Sozialrechts sowie zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Unsere Vorstellungen:

  • Jurist/-in (auch geeignet mit dem Abschluss des 1. Staatsexamens)
  • oder: Sozialjurist/-in (Bachelor of Laws)
  • oder: Sozialversicherungsfachangestellte/r
  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des Sozialrechts
  • Berufspraxis in beratender Funktion (wünschenswert)
  • Dienstleistungsorientierung und hohe kommunikative Kompetenz
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Führerschein.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach unserem Verbandstarifvertrag. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Kennung >BEW 68< bis zum 31. Januar 2016 an:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V.
Abteilung Recht und Personal
Herschelstr. 31
30159 Hannover
Tel: 0511 / 70 148 - 48
Fax: 0511 / 70 148 - 70
E-Mail: personal(at)sovd-nds.de

 


Für unser SoVD-Beratungszentrum Osnabrück suchen wir zum 01.02.2016

eine/n Juristin / Juristen (1. Staatsexamen ist ausreichend) bzw. Sozialjuristin/-juristen (Bachelor of Laws) oder Sozialversicherungsfachangestellte/n in Teilzeit (20 Std./W.).

Aufgabengebiet:

  • Schriftliche Bearbeitung von Antrags-, Widerspruchs- und Klageverfahren nach dem SGB
  • Kompetente Beratung in allen Fragen des Sozialrechts sowie zu Patientenverfügun-gen u. Vorsorgevollmachten

Unsere Vorstellungen:

  • Jurist/in auch geeignet mit Abschluss des 1. Staatsexamens
  • Sozialjurist/-in (Bachelor of Laws)
  • Berufliche Erfahrung in beratender Tätigkeit
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r
  • Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des Sozialrechts
  • Berufspraxis in beratender Funktion (wünschenswert)
  • Dienstleistungsorientierung und hohe kommunikative Kompetenz
  • Sichere MS Office-Kenntnisse
  • Führerschein.

Weitere Informationen

Die Vergütung erfolgt nach unserem Verbandstarifvertrag. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Kennung >BEW 65< bis zum 31. Dezember 2015 an:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V.
Abteilung Recht und Personal
Herschelstr. 31
30159 Hannover
Tel: 0511 / 70 148 - 48
Fax: 0511 / 70 148 - 70
E-Mail: personal(at)sovd-nds.de

 


 

Besuchen Sie hierzu bitte auch die Stellenangebote auf folgenden Seiten:

www.sovd.de/stellenangebote.0.html (SoVD -> Wir über uns -> Stellenangebote)

www.sovd-nrw.de/stellenangebote.0.html (SoVD-LV Nordrhein-Westfalen -> Wir über uns -> Stellenangebote)

www.sovd-sa-anh.de (SoVD-LV Sachsen-Anhalt)

www.sovd-hb.de (SoVD-LV Bremen)

www.ehz-brilon.de (SoVD-Erholungszentrum Brilon)




>> Zum Seitenanfang